Anmelden
DE

Ablösung der HBCI-Chipkarte

(seit dem 31.12.2021)

Ablösung der HBCI-Chipkarte

(seit dem 31.12.2021)

Das Online-Banking mit HBCI-Chipkarte wurde bei den Sparkassen Ende des Jahres 2021 eingestellt.

Sie müssen nun auf ein anderes Sicherungsverfahren umstellen.

Zur Beauftragung der Umstellung wenden Sie sich bitte an unser KundenService-Center unter 09721 721-0.

Allgemein

Umstellung auf das chipTAN-Verfahren

Online-Banking mit HBCI-Chipkarte gehörte lange Zeit zu den sichersten Online-Banking-Verfahren. Mittlerweile entspricht dieses Sicherungsverfahren aber nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen der Zahlungsdiensterichtlinie PSD/2. Das Online-Banking mit HBCI-Chipkarte wurde bei den Sparkassen Ende des Jahres 2021 eingestellt.

Das chipTAN-Verfahren kann natürlich weiterhin genutzt werden. Nutzen Sie zukünftig einfach Ihre Sparkassen-Card1 oder bestellen Sie sich eine sog. "Banking-Card".

Sie können diese Umstellung jedoch nicht selbst vornehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an unser Kunden-Service-Center unter 09721 721-0.

¹ Bei diesem Produkt handelt es sich auch im Folgenden um eine Debitkarte.

chipTAN-Nutzer

chipTAN-Nutzer mit HBCI-Chipkarte

Wenn Sie aktuell noch eine alte HBCI-Chipkarte besitzen benötigen Sie nun eine neue bzw. andere Karte um weiterhin das chipTAN-Verfahren nutzen zu können.
Für die  Neubestellung  bzw. Umstellung wenden Sie sich bitte an unser Kunden-Service-Center unter 09721 721-0 

HBCI-Nutzer

HBCI-Karten Nutzer (mit Banking-Software und Chipkarten-Leser)

Dieses Verfahren wurde zum 31.12.2021 eingestellt.

Bitte wenden Sie sich zur Umstellung an unser Kunden-Service-Center unter 09721 721-0.

Lesegeräte für chipTAN-USB

Für die Nutzung des chipTAN-USB-Verfahrens benötigen Sie einen aktuellen Chipkartenleser. Mit folgenden Modellen können Sie dieses Verfahren nutzen:

  • cyberJack® go plus
  • cyberJack® one
  • cyberJack® wave

Folgende Chipkartenleser benötigen eventuell eine Aktualisierung:

  • cyberJack® secoder
  • cyberJack® RFID standard
  • cyberJack® RFID komfort

Auf folgender Internetseite können Sie die Lesegeräte aktualisieren und bekommen weitere Informationen: www.reiner-sct.com
Falls Sie noch keines der Geräte besitzen, können Sie diese im Shop erwerben.

Allgemeine Anleitungen

Upgrade HBCI-Kartenleser
Anleitung zum Upgrade des HBCI-Kartenlesers der Firma Reiner
Zur Anleitung

Benötigen Sie ein Upgrade eines anderen Kartenlesers, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Hersteller/Herausgeber. 

Anleitungen: Umstellung in der Software

SFirm 3.2/4.0:
Umstellung von HBCI auf chipTAN-USB
Zur Anleitung
Windata: 
Umstellung von HBCI auf chipTAN-USB
Zur Anleitung

Starmoney: 
Umstellung von HBCI auf chipTAN-USB (Seiten 14 - 27)

Wichtig: Beachten Sie die Informationen ab Seite 33 zur Umstellung des HBCI-Kartenlesers.

Zur Anleitung

Zur Einrichtung in einer anderen Online-Banking-Software, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Hersteller/Herausgeber. 

i